Excel am Samstagmorgen - so motiviert starten die PonteAzubis durch

Nachricht Hannover, 07. Dezember 2020

Auch Corona bringt die PonteAzubis nicht davon ab sich weiterzubilden : Mit reduzierter Teilnehmendenzahl, Plexiglas-Trennwänden und Raumdurchlüfter hat PonteAzubis zusammen mit Robert Bukies und Neele Bünning von MLP - diesmal im Haus kirchlicher Dienste - zum dritten Mal einen Excel-Kurs durchgeführt.

Was eine Zelle, eine Spalte? Wie macht man eine Tabelle, wie markiert man einen Bereich, wie verschiebt man ihn? Wie kann man mit Excel rechnen? Und schließlich: wie kann ich eine Tabelle graphisch darstellen? Das alles haben die PonteAzubis wiederholt und gelernt am Samstag morgen in ihrer knapp bemessenen Freizeit.

Excel-Kurse gibt es zwar von unterschiedlichen Bildungsträgern. Aber selten gibt es Formate, die auf die spezifischen Bedürfnisse von Nicht-Muttersprachler*innen und Menschen, die bisher wenig Erfahrung mit der Arbeit am Laptop haben, zugeschnitten sind. Insbesondere zu Corona-Zeiten gibt es solche Angebote in Hannover und Region äußerst selten.

Deshalb hat PonteAzubis entschieden schnell und unbürokratisch einen Excel-/Computerkurs zu organisieren, der individuell und intensiv auf die vielfältigen Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmenden eingeht. Das Konzept war von Erfolg gekrönt: Alles sechs Teilnehmenden haben es geschafft die Aufgaben zu lösen, die ihnen Robert Bukies und Neele Bünning gestellt haben.