„Ich bin erfolgreich!" - wie komme ich dahin?

Nachricht Hannover, 29. Oktober 2019

PonteAzubis war auf der NeMia-Tagung

PonteAzubis möchte genau wie das NeMiA-Bündnis gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen und Türen in den qualifizierten Arbeitsmarkt öffnen.

Als Projekt hatten wir einen Stand auf dem Kongress des neuen Netzwerks „NetzwerkMigrantinnen auf dem  Arbeitsmarkt (NeMiA)“ und haben über unser Vorgängerprojekt, das Mentoringprojekt Minerva berichtet. Zwei unserer weiblichen Teilnehmerinnen haben außerdem weiblichen Vorbilder mit Migrationsgeschichte kennengelernt und gemerkt, dass frau es auch mit gebrochenem Deutsch schaffen kann: Maryam Ahmadi* meinte am Ende der Tagung „Frau Minasova hat es geschafft, eine gute Arbeit zu finden und zu studieren, obwohl sie nicht so gut Deutsch konnte am Anfang. Das motiviert mich!“

Frau Alla Minasova, Frau Dr. Priti Graumann-Ubala und Frau Dr. med. Kamile Keskin haben wohl allen Teilnehmenden - egal ob mit oder ohne Migrationsgeschichte - durch ihre persönlichen und motivierenden Beiträge angesprochen, den Rücken gestärkt. Gleichzeitig haben sie gezeigt, dass der Weg zum Erfolg noch steinig ist - als Migrantin, aber vor allem als Frau.

Für Frau Minasova bedeutet Erfolg, dass sie ihre Fähigkeiten und Talente anwenden kann und dafür anerkannt wird. Sie kam mit ihren zwei Kindern und vielen Fähigkeiten und Berufserfahrung als Klassenlehrerin nach Deutschland. Ihre Bewerbung als Reinigungskraft wurde wegen mangelnder Deutschkenntnisse abgelehnt. Daraufhin hat sie erfolgreich Soziale Arbeit studiert(!). Nach ihrem Studium war ihr Deutsch zwar noch gebrochen, aber die Leitung von AHMB e.V. hat ihr Potential erkannt und sich entschlossen in sie zu investieren. Heute ist sie Geschäftsführerin von AHMB e.V. und setzt ihre Fährigkeiten und Talente ein und bekommt Anerkennung.

An Frau Minasovas Beispiel erkennt man wie wichtig Menschen sind, die die "Schätze" von Frauen mit Migrationsgeschichte aufdecken und Türen öffnen, damit Potenziale genutzt werden. 

In Anlehnung an die Studie von Prof. Dr. Svetlana Franken von 2012 benennt Projektleiterin von PonteAzubis, Waltraud Kämper, in ihrem Workshop „Migrantinnen auf dem Weg zur Spitze“ die wichtigsten Erfolgsfaktoren: 1. Spezielles Fachwissen 2. Aufgeschlossenheit 3. Initiative/Enagement 4. Analytisches Denken 5. Organisationskompetenz/Netzwerke.

Mehrdad Payandeh, Vorsitzender vom DGB Niedersachsen, hob vor allem Faktor 3 hervor: Aufgrund seiner Migrationsgeschichte habe er mehr leisten müssen um SICHTBAR und damit erfolgreich zu sein. Eine Möglichkeit (informelle) Kompetenzen sichtbar zu machen sind z.B. das Validierungsverfahren Valikom, und Myskills von der Bertelsmannstiftung, über das sich Projektkoordinatorin, Kathrin Altmann, im Workshop „Kompetenzerfassung“ mit anderen ausgetauscht hat.

Fazit der Veranstaltung: Als Frau mit Migrationsgeschichte bin ich erfolgreich, wenn ich hartnäckig bleibe, an mich glaube, mich zeige mit meinen Kompetenzen und es hilft ungemein, wenn jemand meine „Schätze“ sieht und Türen öffnet.  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

                                                                                                                                                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

                                                                     

Der Valikom-Test wird in Hannover von der Handwerkskammer angeboten:
Linda Gutt | Tel: 05131/7007-793 | E-Mail: gutt@hwk-psg.de

Er besteht aus 4 Schritten: Information und Beratung, Dokumention der Kenntnisse und Fähigkeiten, Bewertung, Zertifizierung.

 

Der Myskills-Test erfasst Kompetenzen von 30 Berufen, dauert 4 Stunden und ist derzeit erhältlich in 6 Sprachen an 156 Standorten. Myskills-Tests können an Jobcentern und Agenturen für Arbeit gemacht werden. Laut Hervin Gunewald von der Bertelsmannstiftung erfordert der Test eine kompetente Interpretation der Ergebnisse, die die persönlichen AnsprechpartnerInnen allerdings nicht immer geben können.